Wissenswerkzeuge

Schreibblock mit Stiften und Werkzeugen

QUBIC Wissenswerkzeuge – praktische Tools für das Wissensmanagement in Ihrem Unternehmen.

Wir werden dieses Angebot an frei zugänglichen Wissenswerkzeugen fortlaufend ergänzen.


Die Wissenswerkzeuge:

  • Um den eigenen Wissensstand festzustellen und die eigenen Kompetenzen weiterzuentwickeln, können Sie das „Persönliche Wissensmanagement“ nutzen. Dabei wird das eigene Wissen bilanziert und in Bezug auf persönliche Berufsziele bewertet.
    QUBIC-Wissenswerkzeug-Persoenliches-Wissensmanagement
  • Mit dem „Analyseleitfaden Wissensmanagement“ steht dem Unternehmen ein Instrument zur Verfügung, mit dem der Umgang mit Wissen im Unternehmen analysiert werden kann. Der Analyseleitfaden ist branchenübergreifend und eignet sich für alle Unternehmensgrößen.
    QUBIC-Wissenswerkzeug-Analyseleitfaden Wissensmanagement
  • Die Wissenskulturbefragung ist ein Erhebungsinstrument zur Bestandsaufnahme der Wissenskultur im Gesamtunternehmen oder in einzelnen Unternehmensbereichen. Die Befragung ergibt einerseits, inwieweit die Mitarbeitenden ihr Wissen teilen und einen guten Wissensaustausch praktizieren und/ oder praktizieren können. Andererseits ergeben deren Einschätzungen ein Bild von der Wissenskultur im Unternehmen.
    QUBIC-Wissenswerkzeug-Wissenskultur
  • Wissensmanagement systematisch einzuführen ist wichtig, um den Bedarf für neues Wissen rechtzeitig zu erkennen und zu steuern, insbesondere wenn es um innovative Prozesse geht. Durch den demografischen Wandel und schwer zu rekrutierende Fachkräfte in vielen Branchen stehen zudem die Frage der Know-How-Sicherung im Unternehmen und die Übergabe von erfolgskritischem Wissen und Erfahrungen an Nachfolger*innen im Mittelpunkt.
    QUBIC-Wissenswerkzeug-Wissensmanagement-einfuehren
  • Die Wissenswerkstatt ist ein Set aus mehreren aufeinander aufbauenden Workshops. Es werden konkrete Lösungen für mittelschwere bis schwere Herausforderungen des Wissensmanagements entwickelt.
    Durch das systematische und agile Vorgehen von der vertieften Analyse über die Entwicklung von Lösungsalternativen bis hin zur Umsetzung und Implementation ist eine sehr gründliche und grundlegende Bearbeitung von Fragestellungen möglich. Der besondere Nutzen liegt darin, dass grundsätzliche Lösungen für aufgestaute Probleme gefunden werden können.
    QUBIC-Wissenswerkzeug-Wissenswerkstatt
  • In vielen Unternehmen und Organisationen ist die Sicherung des Wissenstransfers eines der vordringlichsten Aufgaben im Wissensmanagement. Anlass für die Systematisierung des Wissenstransfers ist häufig der Wechsel von erfahrenen Mitarbeitenden, den „Leaving Experts“, kann aber auch ein organisationsbezogener Anlass sein. Wie ein systemtischer Wissenstransfer mit Wissenslandkarte und Transferplan umgesetzt werden kann, erfahren Sie im folgenden Wissenswerkzeug
    QUBIC Wissenswerkzeug Wissenstransfer
image_print