Wirksame Führung

Führung wirksam und lebendig gestalten

Wer als Führungskraft erfolgreich und motiviert sein will braucht

  • theoretisches und praktisches Wissen für die alltägliche Kommunikation zu allen Seiten
  • die Fähigkeit, auch in Konflikten handlungsfähig zu bleiben
  • Kenntnisse und neue Anregungen, um Teams immer wieder zu motivieren und weiter zu entwickeln und
  • das richtige Handwerkszeug für den operativen Führungsalltag

Die Qualifizierungsreihe „Wirksame Führung“ arbeitet nach einem agilen, situativen Führungsverständnis. Wir verbinden theoretisches Wissen stets mit Praxiserfahrungen und Reflexionen und neuen Handlungsoptionen

Lebendige Methoden und aktuelles Wissen

Qualifizierte Inputs, Gruppenarbeiten, Fallarbeit, Dialog-Übungen, kollegiale Beratungen und Selbstlernphasen sind die eingesetzten Methoden.

Gruppengrößen von 8 bis 14 Teilnehmenden sichern einen guten Lernerfolg. Die Teilnehmenden arbeiten in einer festen Gruppe zusammen, in den Modulen wird jeweils Bezug genommen auf Vorangegangenes und so der Transfer gesichert.

Unsere Trainer sind erfahren in der Begleitung von Führungskräften und verbinden souverän Theorie und Praxis.

Die eingesetzten Instrumente werden in Toolboxen zur Verfügung gestellt.

Vier Module Wirksame Führung

Im Modul 1 „Führungsstile und Führungshandeln“ lernen Sie u.a.

  • verschiedene Führungsstile und -techniken kennen
  • Ihren eigenen persönlichen Führungsstil zu finden und weiter zu entwickeln
  • das eigene Führungshandeln zu reflektieren und neu anzureichern
  • welche Ressourcen und Handlungsalternativen die Trainer und die Teilnehmenden mitbringen und was sie davon (demnächst) selber nutzen wollen

Toolbox: Führungshandeln

 

Im Modul 2 „Führen ist Kommunikation“ lernen Sie u.a.

  • die Grundregeln gelingender Kommunikation kennen
  • wie Sie (auch schwierige) Gespräche gut meistern
  • wie Sie in Konflikten wirkungsvoll agieren können und
  • was Ihnen selber dabei hilft Missverständnisse und Reibereien zu vermeiden

Toolbox: Kommunikation und Konflikte

 

 Im Modul 3 „Teamentwicklung und Motivation stärken“ lernen Sie u.a.:

  • die Motivationsfaktoren und Erfolgsfaktoren effektiver Teams kennen
  • welche Fähigkeiten/Skills Ihnen bei der Teamleitung helfen
  • wie Sie motivierend und ergebnisorientiert Teammeetings leiten

Toolbox :Teamentwicklung

 

Im Modul 4 „Zeit- und Selbstmanagement“ lernen Sie u.a. 

  • wie Sie eigene Ziele setzen und Ihre Prioritäten verfolgen
  • wie Sie Ihre Aufgaben und Zeiten (besser) planen und wie Sie mit „Zeitdieben“ umgehen
  • wie Sie Ihre eigene Work-Life-Balance verbessern
  • wie Sie achtsam und wertschätzend mit sich selber umgehen

Toolbox: Zeit- und Selbstmanagement

Zielgruppe

Führungskräfte, Personalverantwortliche, Teamleitungen und Projektleitungen.
Auch Stellvertretungen und Nachwuchskräfte

Umfang/Zeiten

Die Qualifizierung umfasst vier Module mit jeweils 2 Tagen und insgesamt 64 Seminarstunden (16 Seminarstunden pro Modul, 1 Seminarstunde = 60 Minuten). Dazu kommen fakultativ  nach jeweiliger Absprache im Seminar Zeiten für Selbststudium zwischen den Modulen und ggf. Lerngruppen.

Termine

  • Modul 1: 26. und 27. April 2018
  • Modul 2: 14. und 15. Juni 2018
  • Modul 3: 17. und 18. September 2018
  • Modul 4: 26. Und 27. November 2018

jeweils von 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Die Seminare werden als geschlossene Qualifizierungsreihe durchgeführt. Die Buchung einzelner Module ist nicht möglich.

Abschluss

Die Teilnehmenden der Qualifizierung erhalten eine QUBIC-Teilnahmebescheinigung.

Leitung/Referentin

Dr. Rita Linderkamp, Organisationsberaterin und Trainerin bei der QUBIC-Beratergruppe GmbH

Modul Zeit- und Selbstmanagement

Dr. Daniel Wrede, Coach, Trainer

Anmeldeschluss ist der 05. April 2018.

Hinweis

WIN-Anträge sollten möglichst bis 15.03.2018 gestellt werden, um die Bearbeitung durch die NBank zu gewährleisten.

Kosten/Investitionen

Die Teilnehmerkosten für die gesamte Reihe „Wirksame Führung“ betragen 2.600 Euro netto. Das entspricht einem Tagessatz von 325 Euro. (Lehrgangsgebühren: 2.240 Euro, Tagungspauschale: 360 Euro)

Förderung

Für diese Qualifizierungsreihe können Beschäftigte aus Unternehmen mit Betriebsstätte in Niedersachsen im Rahmen des Förderprogramms WIN (Weiterbildung in Niedersachsen) einen Zuschuss von bis zu 1.408 Euro erhalten. Wir beraten Sie gerne.

Sie haben Interesse?

Unter www.qubic.de/qualifizierungen finden Sie weitere ausführliche Informationen zum aktuellen Förderprogramm in Niedersachsen sowie Anmeldeformulare.

  

Ansprechpartner/-in:

Dr. Rita Linderkamp
Organisationsberaterin
Telefon 0511 1699888-3
linderkamp [at] qubic.de

INFORMATIONEN ALS PDF

Downloads