Um unsere Website für Sie optimal und fortlaufend zu verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Kostenlose Unternehmensberatung - QUBIC Beratergruppe GmbH

Kostenlose Unternehmensberatung

100% Förderung von Coaching und Beratung bis 31.12.2020

Seit dem 03. April können kleine und mittlere Unternehmen und auch Freiberufler*innen, die durch die Coronakrise in Schwierigkeiten geraten sind, Beratung und Coaching durch uns zu 100 % finanzieren lassen. Diese Sonderkonditionen gelten für Beratungsprozesse, die bis zum 31.12.2020 gestartet werden.
Das bedeutet: Sie können diese besondere Zeit für sich und Ihr Unternehmen nutzen – zur Reflektion, für eine Neuausrichtung, als Soforthilfe.

Die Antragstellung ist vergleichsweise einfach und – das Beste – Sie müssen nicht wie sonst bei solchen Förderverfahren üblich – in Vorleistung gehen. Das Bafa rechnet direkt mit uns als Unternehmen ab.

Um die kostenlose Beratung in Anspruch nehmen zu können, gibt es ein paar Vorbedingungen, die Sie erfüllen müssen.

  • Sie sind mit Ihrem Unternehmen oder als Selbstständige nicht Angehöriger der Freien Berufe, die in der Unternehmens-, Wirtschaftsberatung, Wirtschafts- oder Buchprüfung oder Steuerberatung bzw. als Rechtsanwalt, Notar, Insolvenzverwalter oder in ähnlicher Weise beratend oder schulend tätig sind.
  • Sie sind nicht gemeinnützig oder gehören zu einer sogenannten juristischen Person des öffentlichen Rechts.
  • Sie sind jetzt schon aktiv – haben also ein Gewerbe angemeldet, sind beim Finanzamt gemeldet oder können Ihre Firmengründung oder Ihre Selbstständigkeit auf eine andere Art nachweisen.
  • Sie sind entweder Einzelunternehmerin, Selbstständige, Kreativschaffende oder gehören zu den Klein- und mittelständischen Unternehmen (weniger als 250 Mitarbeiter*innen).
  • Sie sind direkt von den Auswirkungen der Covid19-Pandemie betroffen.

Die Themen für eine mögliche Beratung oder Unterstützung sind vielfältig. Hier sind nur ein paar Anregungen:

  • Sie denken darüber nach, neue Geschäftsfelder zu erschließen und brauchen Unterstützung bei Planung und Entwicklung.
  • Sie wollen die Zeit nutzen, um Ihre strategische Ausrichtung neu zu justieren.
  • Sie wollen und müssen Ihre Ablauforganisation überdenken – vielleicht als ersten Schritt in Richtung Digitalisierung.
  • Sie brauchen anderen Tools, Werkzeuge und Ideen zu Ihrer Personalführung und Personalentwicklung.
  • Sie suchen nach Ideen, wie Sie Ihre interne Kommunikation verbessern können.
  • Sie haben ein QM-System, das Sie auf Vordermann bringen wollen.

Wenn noch nichts dabei war – förderfähig sind alle Themen aus den Bereichen Qualitätsmanagement, Krisenmanagement, Changemanagement, Prozessmanagement und Personalmanagement.

Nutzen Sie diese Gelegenheit und setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Weitere Informationen zur Förderung finden Sie unter https://www.bafa.de/DE/Wirtschafts_Mittelstandsfoerderung/Beratung_Finanzierung/Unternehmensberatung/unternehmensberatung_node.html