Big Data – Mehr als massenhaft Daten

Kürzlich auf dem Qualitätstag der DGQ (Deutsche Gesellschaft für Qualität) besuchte ich einen Workshop mit dem Titel „Explorative Datenanalyse für Big Data in der Qualitätssicherung – ein Werkzeugkasten“. Ich lasse mal lieber die Details weg, denn mich beeindruckte die Einleitung. Der Referent erklärte nämlich – für mich endlich mal erschöpfend – was „Big Data“ eigentlich […]

Changeprozesse

Die vier wichtigsten Erkenntnisse vom Kongress „Industrie 4.0“

Bericht vom Besuch des Kongresses „Industrie 4.0“ der Niedersachsen Metall Das Jahresende ist die Zeit der Kongresse und Tagungen und das Trendthema ist die digitale Transformation. So wundert es nicht, dass am 14.11.2019 das halbe QUBIC-Team zum Kongress „Industrie 4.0“ des Arbeitgeberverbandes NiedersachsenMetall im Schloss Herrenhausen aufgemacht hat, um neue Impulse zu sammeln. Nach einer […]

„Industrie 4.0“ – Untergang oder Paradies?

Götz Hendricks fragt! Seit dem Hype der „Industrie 4.0“ geht eine Menge durcheinander. Während die einen begeistert sind und grenzenlosen Fortschritt wittern (Nebenbei: Wohin wird da eigentlich geschritten?), sehen andere den Untergang der Wohlstandsgesellschaften mit Massenarbeitslosigkeit voraus. Besonnenere Leute sehen einen eher langsamen Prozess des Wandels, der einige extreme Spitzen hat (Automotive, Maschinenbau, Elektrotechnik), aber […]

Wie Qualitätsmanagement beim Digitalisieren helfen kann

Bewährte Instrumente für die digitale Transformation Qualitätsmanagementsysteme (QMS), insbesondere die ISO 9001:2015, werden ob ihrer Fokussierung auf beherrschte Prozesse im Hinblick auf die digitale Transformation aktuell kritisch diskutiert. Das ist sicher berechtigt, solange es um die Anpassung an die zunehmende Flexibilität von Prozessen geht, oder auch die Schnelligkeit der Veränderungen. Auf der anderen Seite bieten […]

VUKA – Kann man das essen? Was hinter der „VUKA-Welt“ steckt und warum das wichtig für uns alle ist.

Nein, essen (oder trinken) kann man VUKA nicht, auch wenn es ein wenig wie ein Smootie klingt. Es geht vielmehr darum, dass hier vier Phänomene unserer Gegenwart zusammengefasst sind, die in ihrer Wechselwirkung einen erheblichen Einfluss darauf haben, wie wir in Zukunft arbeiten werden. Aktuelle Trends wie agile Arbeitsformen und ihre Konsequenzen werden durch die „VUKA-Welt“ getrieben. Die rasante Digitalisierung der Arbeitswelt tut ihr übriges.