Coaching – Supervision

Die Arbeit an ihrer Qualitätsentwicklung ist für alle Einrichtungen - ob Bildungs- oder Sozialer Bereich - von hoher Wichtigkeit. Dabei entsteht eine komplexe Dynamik, die viele Gewissheiten infrage stellt:
„Gewohnheitsrechte“ in der Aufgabenerledigung und Zusammenarbeit werden hinterfragt, Entscheidungswege und Aufgaben werden neu geordnet, und vieles mehr.
Diese Prozesse sind außerordentlich anspruchsvoll und wirbeln die gewohnten Strukturen und Rollen durcheinander.
Zugleich muss die Veränderung wirkungsvoll gesteuert werden, müssen Ziele entwickelt und umgesetzt werden. Ein hoher Zeitaufwand erschwert den Prozess zusätzlich.
Um all diesen Anforderungen und Facetten gerecht werden zu können, ist individuelle Unterstützung von Außen sinnvoll.
Insbesondere dann, wenn Spannungen und Konflikte auftreten,wenn Rollen unklar sind, oder der Prozess zu scheitern droht, brauchen die handelnden Personen Reflektionsmöglichkeiten und persönliche Orientierung.

Wir bieten hierfür mit Coaching und Supervision effiziente Beratungsprodukte an. Die Form kann dabei so vielfältig sein wie die Probleme, um die es geht. Von Einzelsitzungen bis zur Teamsupervision, von einstündiger über halbtägige bis mehrtägige Dauer.
Zielstellung und Dauer der Beratung vereinbaren wir vorher in einem kostenlosen Planungsgespräch.
Unsere Beraterinnen und Berater besitzen praktische Berufserfahrung sowie umfangreiche Beratungspraxis. Ihre Fachqualifikation ist von führenden Berufsverbänden anerkannt.

Coaching

Ziel dieser Methode ist die praktische Unterstützung – vorrangig von Führungspersonal und Qualitätsbeauftragten - in der Wahrnehmung ihrer Rolle. Coaching ist auf die Erweiterung der Handlungsmöglichkeiten gerichtet und integriert Elemente fachlicher Beratung.
Typische Themen sind Rollenklärung und die Entwicklung von Professionalität in einer neuen oder geänderten Aufgabe. In der Regel erfolgt die Beratung in kürzeren Sequenzen unter vier Augen.

Supervision

Supervision fokussiert emotionale und beziehungsorientierte Themen. Die Reflektion dieser Aspekte erfolgt mit dem Ziel der Erweiterung des individuelle und des gemeinschaftlichen Handlungsrahmens.
Typische Themen sind emotionale Blockaden Einzelner oder von Gruppen und die Qualität der Zusammenarbeit in Teams und Gruppen.
Supervision kann individuell, in Gruppen (mehrere Personen aus unterschiedlichen Arbeitsbereichen) oder Teams erfolgen. Die Beratung ist längerfristig angelegt.

  

Ansprechpartner/-in

Götz Hendricks
Organisationsberater, Geschäftsführer
Telefon 0511 1699888-1
hendricks [at] qubic.de