onTop Diagnosetool zur Organisations- und Personalentwicklung (onTOP)

Kundenorientierung durch Flexibilität

Bei „onTOP“ handelt es sich um ein Diagnoseinstrument, das flexibel an Ihre Interessen und Wünsche angepasst werden kann. Die Befragung ihrer Beschäftigten und Vorgesetzten

  • ist modular aufgebaut: d.h. die Diagnose kann passgenau zugeschnitten werden.
  • ist zwar zunächst als Online Befragung ausgelegt, kann aber ebenso als „traditionelle“ Fragebogenerhebung oder als Gruppen-Interview durchgeführt werden.
  • kann als Vollerhebung, als Befragung bestimmter Abteilungen / Unternehmensbereiche oder bestimmter Personengruppen / Hierarchieebenen konzipiert werden.

Die Entscheidung liegt bei Ihnen!

Veränderung braucht ein Fundament!

Die Unternehmen in Deutschland stehen vor einer Vielzahl von Herausforderungen: Globalisierung, demografischer Wandel, Fachkräftemangel und Kundenorientierung sind nur einige davon. Mit der „onTOP-Diagnose“ (online-Tool zur Organisations- und Personalentwicklung) stellt Ihnen die QUBIC Beratergruppe ein Instrument zur Verfügung, mit dem Sie diesen Prozess auf eine solide Basis stellen.

Wissen Sie, wo Sie stehen?

Die „onTOP-Diagnose“ unterstützt Sie auf zwei Ebenen:

  • Falls Sie bereits konkrete Reorganisationsprozesse geplant haben, dient „onTOP“ der Bestandsaufnahme oder der Ist-Analyse.
  • Die „onTOP-Diagnose“ bietet Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit, aus der Perspektive Ihrer Mitarbeiter/innen und Vorgesetzten Entwicklungspotenziale in Ihrem Unternehmen zu sondieren oder zu konkretisieren.

Die 8 Diagnosefelder von „onTOP“

  • Qualifikationsstand und -potenziale
  • Weiterbildungsmaßnahmen im Unternehmen
  • Unternehmenskultur
  • Interne Information und Kommunikation
  • Umgang mit betrieblichen Problemen
  • Arbeitsorganisation
  • Mitarbeiterbindung
  • Beruf und Familie

Zukunftssichernde Themeninhalte

„onTOP“ greift diese 8 Themenschwerpunkte auf, die für erfolgreiche Unternehmen zentrale Bedeutung haben, vor allem wenn es um ihre zukünftige Entwicklung oder Ausrichtung geht:
Die beiden Module „Qualifikationsstand und –potenziale“ sowie „Weiterbildungsmaßnahmen im Unternehmen“ sollen die Potenziale der Beschäftigten verbessern, zur Erreichung der Unternehmensziele beizutragen. Drei Module – „Unternehmenskultur und Führung“,
„Interne Information und Kommunikation“ und „Umgang mit betrieblichen Problemen“ – richten den Fokus auf die Grundlagen der betriebsinternen Zusammenarbeit. Das Thema „Arbeitsorganisation“ wird in einem eigenen Modul umfassend analysiert. Dem hohen Zeit- und Ressourcenaufwand bei der Personalakquisition sowie dem Fachkräftemangel tragen wir Rechnung, indem wir zwei Module („Mitarbeiterbindung“ und „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“) in der „onTOP-Diagnose“ integriert haben.

Wir unterstützen

QUBIC Beratergruppe stellt das Programm und den Server für die Durchführung der Diagnose bereit. Außerdem bieten wir Ihnen unsere Unterstützung an bei der

  • Konzeption,
  • Durchführung,
  • Auswertung,
  • Ergebnispräsentation,
  • Entwicklung möglicher Folgemaßnahmen.

Investition

Die Investition für die Anwendung des Tools richtet sich nach Ihren spezifischen Wünschen und ist abhängig von der Anzahl der eingesetzten Module, der Teilnehmerzahl und der Befragungsart.
Bei Interesse stellen wir Ihnen „onTOP“ gerne näher vor und/oder unterbreiten Ihnen ein konkretes Angebot.
  

Ansprechpartner/-in

Martin Buitkamp
Evaluator
Telefon 0511 1699888-6
buitkamp [at] qubic.de