Partner Logistikportal Niedersachsen e.V.: Trans4Log Kongress


Trans4Log
Von der Industrie 4.0 zur Logistik 4.0

Am 07. September findet in Hannover der Trans4Log Kongress - Von der Industrie 4.0 zur Logistik 4.0 statt. Im Mittelpunkt des Trans4Log Kongresses steht die Frage, wie sich das Thema Industrie 4.0 auf die Logistikbranche transferieren lässt und wie die Transport- und Logistikbranche selbst sich zu einer Logistik 4.0 transformieren muss. Hierüber soll der Kongress informieren und Lösungsansätze für kleine und mittelständische Unternehmen aufzeigen.

Industrie 4.0 ist allgegenwärtiges Zukunftsthema: Immer mehr Unternehmen nutzen neue IuK-Technologien zur Vernetzung von Menschen und Maschinen sowie zur Optimierung der Prozesse und Senkung der Kosten. Die digitale Transformation erfasst alle Wirtschaftsbereiche, wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus und verändert so ganze Geschäftsmodelle.

Die digitale Transformation wird zu massiven Veränderungen in der Transport und Logistikbranche führen und bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen enorme Chancen sich für den Wettbewerb zu rüsten. Viele Unternehmen stehen mit ihrer IT noch am Anfang des Transformationsprozesses. Das zeitlich zu anspruchsvolle Kerngeschäft, die Komplexität des Themas, fehlendes know how sind nur einige Gründe die dazu führen, dass der Anschluss an den digitalen Transformationsprozess verpasst und Wettbewerbsvorteile vergeben werden. Der Kongress Trans4Log setzt hier an und bietet eine auf die Bedürfnisse der KMU abgestimmte kompakte Informationsplattform!

Veranstalter ist der Verein Logistikportal Niedersachsen e.V. in Kooperation mit

  • Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen e.V. (GVN)
  • Hannover IT e.V.
  • IHK Niedersachsen (IHKN)
  • Innovationszentrum Niedersachsen GmbH
  • Unternehmerverbände Niedersachsen e.V.

Weitere Informationen zum Programm sowie für Teilnehmer und Sponsoren finden Sie unter http://www.logistikportal-niedersachsen.de/aktivitaeten/trans4log.html